Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Juni 2009 3 24 /06 /Juni /2009 21:01
Durch meinen Krankenschein kam ich in Genuss des Comedy-Nachmittagprogramms von Kabel Eins.
Mal die Geschichte grob erzählt:
Eltern waren abends aus und haben ihren mindestens 16 Jährigen Zögling ( Er hat schon ein eigens Auto) alleine zuhaus gelassen.
Der sohnemann lädt sich seine Freundin ein. Netter Abend vorm TV und die beide wollen das erstemal ihren vorehelichen Pflichten nachgehen.
Natürlich hat aber Junior sein Zimmer nicht aufgeräumt was gar nicht stimmungsförderlich für seine Freundin ist.
Also ein Umzug ins Schlafzimmer der Eltern.
In der Zwischenzeit kommen die Eltern nach Hause und die Liebenden werde wohl ertappt bevor sie richtig anfangen können.
Eltern flippen natürlich vllkommen aus und die Junge Dame ergreift vor einer erzürnten Mutter die Flucht. Der Sohn darf dann bis auf weiteres in einem Zelt im Garten schlafen was in seine Mutter aufbaut.
Hauptsorgen der Eltern: Mein sohn hätte es beinahe in ihrem Revier getrieben und das Mädel könnte ja geschwängert werden.
Komischerweise propagieren sie wohl als einzigstes Verhütungsmittel die Enthaltsamkeit für ihren Sohn. Den das erste was man fragen sollte wäre wohl eigentlich:
"Habt ihr verhütet?"
Sie wird aber in der Folge der Serie nicht ein einzigstes mal angesprochen. Das ist halt die typische Doppelmoral Made in USA.
Da lobe ich mir doch den guten alten Bundy-Clan:
Zwar Politisch unkorrekt aber dafür werden die Dinge klar genannt. Ich kann ich an mindestens 3 Folgen erinnern in der Verhütungsmittel erwähnt worden sind.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare