Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. September 2009 3 16 /09 /September /2009 16:53

Aus dem Polizeibericht:

Dorsten: Brandserie geklärt - 2 Tatverdächtige in Untersuchungshaft

150.000 bis 200.000,- Euro Schaden

Dorsten - 14.09.2009 - 15:25 - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und des Polizeipräsidiums Recklinghausen

Mit einem 18- und einem 19-jährigen Dorstener sind von den Ermittlungsbehörden 2 Personen identifiziert worden, die im Verdacht stehen, für eine Brandserie im Ortsteil Dorsten-Wulfen und angrenzenden Örtlichkeiten verantwortlich zu sein. Die beiden jungen Männer sind bereits am Freitag (11.09.) in den Abendstunden in Dorsten festgenommen worden.
Die Tatverdächtigen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen am Samstag dem Haftrichter vorgeführt, der in beiden Fällen einen Haftbefehl erließ.

In ihren Vernehmungen legten sie ein Geständnis bzw. Teilgeständnis ab. Sie gaben zu, seit Anfang des Jahres etwa 40 Brände gelegt zu haben.
Die Motivation lag nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen darin, dass sie sich als Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr an den Löscharbeiten
beteiligen wollten.

Auf die Spur des Duos kamen die Ermittler durch Erkenntnisse nach einem Brand am 13. August. Gegen 23.30 Uhr waren zwei Personen von einem
Zeugen dabei beobachtet worden, wie sie offensichtlich eine Papiertonne auf dem Burgring anzünden wollten. Als der Zeuge sich bemerkbar machte, flüchteten beide in einem Opel vom Tatort. Durch die Hinweise des Zeugen verbunden mit vorhandenen polizeilichen Ermittlungsergebnissen kamen die Ermittler den beiden Dorstenern auf die Spur.

Bei den Bränden seit Anfang 2009 entstand ein Schaden von etwa 150.000 bis 200.000,- Euro. Neben einer Vielzahl von Strohmieten, Papiertonnen und Containern wurden auch eine Lagerhalle, eine Scheune und ein Cabriolet in einer Tiefgarage angezündet.

Die Ermittlungen dauern noch an. Unter anderem wird zurzeit geprüft, ob das Duo noch für weitere Brände in Frage kommt.


Ich frage mich wie tief man sinken muss um so etwas zu tun. Die beiden Täter haben ihre Chance verspielt und wahrscheinlich ihr gesamtes Leben versaut.

Ich trainiere zurzeit dafür um in die Feuerwehr aufgenohmen zu werden. Die beiden hatten die Chance etwas zu bewirken und haben diese Chance leichtfertig verspielt.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Süder - in Feuerwehr
Kommentiere diesen Post

Kommentare